Skip to main content

Ergobasis Tischgestell elektrisch höhenverstellbar, Version 2016

(4.5 / 5 bei 21 Stimmen)

527,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2017 17:44

Gesamtbewertung

82.5%

"Gutes Gestell, allerdings ohne Arbeitsplatte und Klemmschutz!"

Laufgeschwindigkeit
90%
4,2 cm/sek
Klemmschutz
50%
Nein
Max. Belastung
90%
100 kg
Höhenverstellung
100%
65-130 cm

Tischgestell-höhenverstellbar? Kein Problem mit dem Ergobasis

Hier finden Sie mehr Information wenn Sie ein „Tischgestell-höhenverstellbar“ suchen.

 

Mit dem Ergobasis Tischgestell gestalten Sie vorhandene Arbeitsplätze ergonomisch korrekt!

Das nachrüstbare Steh-Sitz-Tischgestell für jedermann.

Einfach die vorhandene Tischplatte benutzen, welche ein maximales Höchstmaß von 200 x 100 cm nicht überschreiten sollte.

Das Ergobasis Tischgestell kann innerhalb von 30 Minuten aufgebaut werden.

Wir haben das Ergobasis Modell für Sie gegen Komplett Tische getestet. Schauen Sie einfach mal hier vorbei um Kaufberatung für einen elektrisch verstellbaren Schreibtisch zu erhalten.

 

Das sagen Kunden zum Ergobasis Tischgestell:

„Aufgrund der guten Rezensionen hatte ich mich für diesen Stehtisch entschieden. Dass Sitzen enorm schlechte Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, ist inzwischen kein Geheimnis mehr.
Ich kann diesen Tisch mit einem 1300€ Modell vergleichen, das ich im Büro benutze, und kann, abgesehen davon dass letzteres eine Tischplatte dabei hat, keinen Unterschied feststellen. Weder beim Gestell, noch bei der Kraft des Motors. Hier hatte ich etwas Bedenken, aber das Ding ist echt kräftig und man hat nicht den Eindruck dass man sich an den Grenzen der Leistungsfähigkeit des Motors bewegt und er schlappmacht.
Aufbau: Ich habe mir Zeit gelassen und habe etwa 2h gebraucht. Zu zweit wäre man wahrscheinlich in 1 h fertig gewesen. Ich empfand die Anleitung etwas minimalistisch, nicht auf IKEA Niveau, aber gut genug. Ich glaube ich habe nur einmal einen kleinen Fehler gemacht, und die Schuld lag bei mir und nicht bei der Anleitung.
Verpackung: Hier gibt es nichts zu bemängeln, der Artikel war hervorragend verpackt.
Qualität: Erstaunlich für diesen geringen Preis. Bombenfest. Kommt auch mit einer sehr großen Tischplatte klar. Kein Billigplastikkram!

Ich bin sehr groß (1.95m) und hatte etwas Angst dass die Höhe nicht reichen könnte, aber da ist noch Reserve für noch größere Menschen. Bitte so einstellen, dass der aufgelegte Unterarm bei senkrechtem Oberarm waagrecht steht, d.h. nicht bergauf und nicht bergab. Man merkt es indem man fühlt ob die Schultern entspannt sind oder nicht.
Den Höhenverstellschalter kann man anbringen wo man will, und kann ihn auch gut verstecken wenn man ästhetische Bedenken hat.
Ich habe eine große einfache Platte eines schwedischen bekannten Möbelhauses drauf angebracht (einfach angeschraubt mit Akkubohrer, fertig), das war gar kein Problem, und ich bin nicht der große Bastler.

Das einzige was man bemängeln könnte ist der Schacht hinten für die Kabel, den habe ich erst gar nicht angebracht weil er auf kleiner Fläche angeklebt wird und zum Herabfallen verurteilt ist, wie viele Rezensionen auch belegen. So etwas kann man sich aber für wenige Euro nachkaufen (zum Einklinken), oder selbst ein wenig einfallsreich sein. Also das rechne ich hier nicht negativ an.

Für mich eine geniale Investition und hervorragendes Preisleistungsverhältnis. Ein Foto liefere ich lieber nicht, mein Schreibtisch sieht gerade schrecklich aus 🙂
Von mir volle Punktzahl.
Man lernt mit der Zeit immer länger zu stehen, einfach jeden Tag steigern. Als Trainer für Mobilisation empfehle ich einen sehr hohen einfachen Stuhl anzuschaffen, von dem die Beine möglichst senkrecht nach unten gehen. Man nennt sie oft auch „Stehhilfe“. Dann wird der Hüftbeuger durch das Sitzen nicht verkürzt und die Lendenwirbelsäule biegt sich nicht durch. Und man muss den Tisch nur wenige cm herunterfahren.
Den Monitor so einstellen oder erhöhen, dass die Augen mindestens auf der Oberkante des Monitors sind, damit man nicht herabschauen muss und sich die Halswirbelsäule und Brustwirbelsäule nicht nach vorne biegt, und man die Schultern nicht nach vorne hängen lässt.
Wer sich für die ganze Thematik Sitzergonomie, Gesundheit, Auswirkungen des Sitzens, Rückenprobleme und was man dagegen tut auf neuestem Stand interessiert, dem empfehle ich Kelly Starrett’s neues Buch „Deskbound“ (gibt es in Kürze auch auf Deutsch).“ / Enrico, Juni 2016.

Tischgestell-höhenverstellbar Tischgestell-höhenverstellbar Tischgestell-höhenverstellbar Tischgestell-höhenverstellbar Tischgestell-höhenverstellbar

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


527,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2017 17:44