Skip to main content

Höhenverstellbarer-Schreibtisch- Deine Infoseite im Internet!

Höhenverstellbarer-Schreibtisch: Test + Kaufberatung u.v.m.

Herzlich Willkommen auf “ Höhenverstellbarer-Schreibtisch.eu“. Hier findest du alle wichtigen Informationen über höhenverstellbarer-Schreibtisch und warum diese für deine Gesundheit so wichtig sind.

Ergonomische Büromöbel sind kein Modetrend der Möbelindustrie. Es besteht dringender Bedarf nach Rücken freundlichen Arbeitsplätzen im Büro oder Home Office. Der Grund dafür ist vielschichtig.
Die Arbeitstage werden tendenziell immer länger und Angestellte verbringen immer mehr Zeit vor dem Schreibtisch. Dies gilt auch für das Home Office. Dadurch haben sich über die Jahrzehnte bei vielen Menschen chronische Rückenprobleme gebildet, und die Zahl der Betroffenen ist tendenziell eher steigend. Der Bedarf nach ergonomischen Büromöbeln, in diesem Fall nach höhenverstellbarer-Schreibtisch ist somit gerechtfertigt.

 

123
Bümö® ergonomischer Schreibtisch elektrisch höhenverstellbar | höhenverstellbarer Büroschreibtisch in 160 x 80 cm Buche thumbnail Inwerk MASTERLIFT 2 | Steh-Sitz Schreibtisch (160 x 80 x 74 cm, Weiß/ Schwarz) thumbnail Ergobasis Tischgestell elektrisch höhenverstellbar, Version 2016 thumbnail
Modell Bümö® ergonomischer Schreibtisch elektrisch höhenverstellbar | höhenverstellbarer Büroschreibtisch in 160 x 80 cm BucheInwerk MASTERLIFT 2 | Steh-Sitz Schreibtisch (160 x 80 x 74 cm, Weiß/ Schwarz)Ergobasis Tischgestell elektrisch höhenverstellbar, Version 2016
Testergebnis

77.5%

"Der Inwerk Masterlift 2 ist in allen Kategorien besser und günstiger!"

97.5%

"Unser Testsieger mit dem besten Gesamtpaket zum fairen Preis!"

82.5%

"Gutes Gestell, allerdings ohne Arbeitsplatte und Klemmschutz!"

Bewertung
Preis

719,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

679,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

579,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Höhenverstellbarer-Schreibtisch: Warum ist dauerhaftes Sitzen so schädlich?

Das perfekte Arbeiten besteht immer aus einer Mischung zwischen Sitzen und Stehen. Zuviel sitzen schadet dem Rücken, dem Herz-Kreislauf System etc. Zuviel stehen kann hingegen ins Knie gehen. Die Mischung macht’s, jeder muss sein persönliches Verhältnis mit der Zeit finden. Hierbei unterstütz ein höhenverstellbarer-Schreibtisch.

Stehtische fördern eine bessere Körperhaltung, reduzieren Rücken und Nackenschmerzen und fördern die Produktivität.

Die häufigsten Probleme als Büroarbeiter sind wie folgt:

  • Flache Atmung
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenprobleme
  • Muskelverkrampfungen und Verspannungen
  • Gelenkprobleme
  • Schnelles Ermüden und Konzentrationsschwächen

Zudem ist zu dauerhaftes Sitzen generell schädlich und ganz speziell nach dem Essen. Sitzen macht dick, da die gerade aufgenommene Energie eigentlich evolutionstechnisch durch Bewegung abgegeben werden müsste. Durch das Sitzen vor dem Schreibtisch findet das nicht statt, stattdessen geht die Energie direkt auf die „Hüften“.

Es ist nur eine Frage der Zeit, wie lange man es als „Büroarbeiter“ ohne Beschwerden durch das Sitzen aushält.  Die Ergonomie am Arbeitsplatz ist somit einer der wichtigsten Aspekte im täglichen Büroleben.

Wodurch ist die Ergonomie am Arbeitsplatz sichergestellt, bzw. wie ist diese überhaupt definiert?

Darüber kann man sicherlich ganze Romane schreiben, aber für unsere Seite vereinfacht ausgedrückt, durch einen höhenverstellbarer-Schreibtisch und einen hochwertigen Bürostuhl. Durch die Interaktion des stehenden Arbeitens mit dem Sitzen in einem ergonomischem Bürostuhl, erhält man das sogenannte „dynamischen Sitzen“.

Dies bedeutet im Detail die folgenden Aspekte:

  • Körperpositionen im Sitzen häufig ändern, zwischendurch Strecken und Dehnen
  • So viel wie möglich laufen und aufstehen (Glas Wasser holen, telefonieren, zum Drucker laufen etc.)
  • Den höhenverstellbarer-Schreibtisch auf verschiedene Höhen stellen.

Welche Vorteile bringt ein höhenverstellbarer-Schreibtisch somit?

Wenn man steht, verbraucht man mehr Kalorien und hat eine gesündere Körperhaltung.

Bewegungsmangel wird vermieden weil man sich automatisch mehr bewegt wenn man im Stehen arbeitet. Somit reduziert man Herz-Kreislauf Probleme und fördert eine aktiver Atmung, da man in gekrümmter Haltung am Schreibtisch nicht so tief einatmet wie im Stehen.

hoehenverstellbarer-schreibtisch

Im Stehen arbeiten ist gesund!

Man kann verstellbare Schreibtische immer an die jeweilige Situation anpassen.

Mit der Zeit lernt man immer länger zu stehen. Empfehlung hier, einen hohen Stuhl anschaffen, von dem die Beine möglichst senkrecht nach unten gehen. Vorteil ist, dass der Hüftbeuger nicht durch das Sitzen verkürzt wird, und die Lendenwirbelsäule biegt sich nicht. Der Tisch muss dafür nur wenige cm heruntergefahren werden. Der Monitor sollte so hoch sein, dass die Höhe der Augen mit der Oberkante des Monitors eine Linie bildet, damit man nicht immer herunter gucken muss . Das ermüdet und die Hals und Brustwirbelsäule biegt sich sonst nach vorne. Zudem lässt man die Schulter sonst nach vorne hängen.

Wie bereits weiter oben erwähnt, sollte man die Sitzposition auch öfters wechseln. Erhöhtes sitzen mit z.B. einem Keilkissen ist an einem normalen Tisch nicht möglich. Das heißt, selbst wenn man selten im Stehen arbeitet, eher im Sitzen mit einem Keilkissen, ist es notwendig einen elektrischen Tisch zu kaufen, um unter den Tisch zu kommen und die Arme richtig ablegen zu können.

Das hochfahren ist nur eine Frage von Sekunden, und nach ein wenig Gewöhnung macht das Arbeiten im Stehen richtig Spaß. Sobald man ermüdet vom Stehen, dann fährt man den Schreibtisch wieder runter und arbeitet eine Weile im Sitzen weiter.

Vorteile höhenverstellbarer-Schreibtisch:

  • Höherer Kalorienverbrauch
  • Stärkung des Herz-Kreislauf Systems
  • Verhinderung von Rückenschmerzen und Bandscheibenproblemen
  • Konzentration und Leistungsfähigkeit erhöht
  • An verschiedene Tätigkeiten und Körpergrößen anpassbar
Die Investition lohnt sich, den einen kaputten Rücken kann man nicht neu kaufen.

Was ist beim Kauf eines höhenverstellbarer-Schreibtisch zu beachten?

Ein höhenverstellbarer-Schreibtisch kann entweder elektrisch oder manuell (via Kurbel) verstellt werden. Wie jeder Schreibtisch sind viele Modelle in gängigen Farben (schwarz, weiß oder Holztönen) erhältlich.

Früher war es eher so, dass die Tische per Kurbel bedient werden mussten, doch diese Zeiten sind heutzutage vorbei. Es gibt eine breite Auswahl an elektrisch verstellbaren Schreibtischen.

Den Schalter zur Höhenverstellung sollte man variabel anbringen können. Viele Tische bieten nur das Gestell, obwohl auf dem Bild auch eine Arbeitsplatte zu sehen ist. Wenn es nur das Gestell gibt, so muss man die Arbeitsplatte extra kaufen. Hier gilt es genau auf die Beschreibung des Herstellers zu achten, was genau mitgeliefert wird. Tische die die Arbeitsplatte inklusive haben sind logischerweise etwas teurer in der Anschaffung. Wir haben auf unserer Seite die Tische klar gekennzeichnet, ob diese mit oder ohne Arbeitsplatte geliefert werden.

Dringend empfohlen wird auch eine Anti-Ermüdungsmatte zum Stehplatz. Diese Matte gleicht den Untergrund aus, egal aus welchem Material er besteht (Paket, Laminat, Fließen etc.) Man kann dadurch Barfuß stehen (ohne Schuhe) und hat somit ein noch gesünderes Arbeiten, da Schuhe auch Gesundheitsprobleme verursachen können.

Zudem sind Kabelschächte sinnvoll, um Ordnung auf und unter dem Tisch zu schaffen.


Qualitätsmerkmale höhenverstellbarer-Schreibtisch!

Pulverbeschichtungen am Tischgestell erhöhen die Lebensdauer und Robustheit eines Schreibtisch, d.h. Pulverbeschichtung ist ein Qualitätsmerkmal. Viele Tische haben heute bereits ein Aluminiumgestell, auch um Gewicht zu sparen.

hoehenverstellbarer-schreibtisch 3Wenn die Schreibtische Rollen haben, sollten sie auch Bremsen haben, um eine ungewolltes hin und her Rollen zu vermeiden.

Gute höhenverstellbarer-Schreibtisch zeichnen sich dadurch aus, dass Sie bei den Metallgestellen präzise gearbeitet sind bezüglich Spaltmaßen und Schraubenbuchsen.

Gute Tische haben kräftige Motoren. Bei schlechten Tischen „eiert“ der Motor vor sich hin und klingt immer so, als ob er gleich schlapp macht. Man muss bedenken, dass wenn der Schreibtisch mit 50 kg belastet ist, der Motor immer noch genug Kraft haben muss. Es nutzt nichts, wenn der Motor nur genug Kraft hat einen „leeren“ Schreibtisch hoch und runter zu bewegen.

Der Aufbau sollte leicht sein, d.h. die Bedienungsanleitung verständlich und nicht auf „Ikea deutsch“. Normalerweise sollte man nicht länger als 1-2 Stunden für den Aufbau brauchen (je nach handwerklichem Geschick).

Auch als großer Mensch, mit knapp 2 Metern, sollte der Schreibtisch unterstützen, d.h. der Tisch muss so hochstellbar sein, dass der Unterarm im 90 Grad Winkel zum Oberarm auf dem Tisch liegt. D.h. nicht bergauf, oder zu hoch, d.h. nach hinten „bergab“ liegend.

Gute Tische haben eine Verrieglung für die Höhenverstellbarkeit um Kinder im Home Office nicht zu gefährden wenn diese mit dem Tisch „spielen“. Quetschgefahr!

Gute Tische bieten eine Memoryfunktion für die Höhenverstellung.

Tipps zur Montage höhenverstellbarer-Schreibtisch:

Es ist sinnvoll einen Helfer zu haben bei der Montage, da die Tische mit Platte leicht 50 kg wiegen können und man diese umdrehen muss.

In unserem Shop findest du viele Modelle für jedes Bedürfnis.

Klick hier zum Shop!

Für diejenigen, die RICHTIG fit werden wollen und evtl. beim Arbeiten sogar noch abnehmen wollen, gibt es hier unseren absoluten Gehimtipp!